Kiefer- Behandlung


 

Die Kieferbehandlung (Cranio mandibuläre Dysfunktion) ist eine neue Disziplin im Gesundheitswesen. Es handelt sich um eine systemische Erkrankung der Funktionszusammenhänge der Kopf- / Schulterorgane. Sie wird überwiegend durch Zahnfehlstellungen mit Zwangsbissführung und Hebelmomenten sowie einem falschen Biss verursacht.

 

Es kommt somit zu Schmerzen der Kaumuskulatur oder einer Verlagerung der Knorpelscheibe im Kiefergelenk oder zu entzündlichen / degenerativen Veränderungen des Kiefergelenkes.