Physio Therapie Philipp Breitkopf

Am Hauptbahnhof


Medizinische Trainingstherapie - MTT


 

Definition

 

Die medizinische Trainingstherapie / MTT ist ein effektiv schonendes und kräftigendes Training für jedermann, unabhängig von Alter und Fitnesslevel. Es dient nach einer Operation unter anderem zum gezielten Muskelaufbau, ist auch bei Osteoporose zu empfehlen, und hilft bei Rückenbeschwerden sowie Erkrankungen des Atem- und Herzkreislaufsystems.

 

Ablauf

 

Ihr erster und letzter Termin steht automatisch in Verbindung mit einem Physiotherapie Termin. Das heisst diese Termine finden mit mir statt. Ich stimme im ersten Termin das Training mit ausgewählten Übungen aus Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, und Koordination gezielt auf Ihre individuelle Leistungsfähigkeit ab. Ich unterstütze Sie bei der korrekten Ausführung und zeige Ihnen wie Sie selbständig an und mit den Geräten wie Stereotype Seilzüge, Laufband, Crosstrainer, Ergometer, Rüttelplatte, Theraband, Geräte zur Geleichgewichtsschulung (Propriozeptivität) und mit freien Gewichten trainieren können. Dann kommen Sie 2-3 mal pro Woche zum Training, und beim letzten Termin wird nochmals der erreichte Status und das gegebenenfalls daraus resultierende weitere Procedere besprochen.

 

Mit ärztlicher Verordnung

 

Bei einer ärztlichen MTT-Verordnung werden die Kosten für die medizinische Trainingstherapie von der Krankenkasse / Unfallversicherung übernommen. Das notwenidge Formular für den Arzt erhalten Sie bei mir in der Praxis.

 

Im Anschluss an eine Physiotherapie Verordnung

 

Selbstverständlich können Sie auch auf eigene Rechnung unser Abo-Angebot nutzen.

Die Preise und Konditionen erfahren Sie in der Praxis.