Kostenlose
Telefonberatung

Kinesiotape

Mehr Stabilität und Muskelregeneration für Sport und Alltag
Kinesiotape Therapieanwendung Patient wird vom Physiotherapeut ein Tape angelegt

Kinesiotape

Heutzutage sieht man viele Sportler mit blauen oder pinken Klebestreifen auf dem Rücken oder auf den Knien ihre Wettkämpfe bestreiten. Wobei hilft ein Kineseotape?

  • Stabilisiert und entlastet Muskulatur
  • Hilft bei der Muskelgenesung
  • Dünnes Hybridmaterial hält sich bis zu einer Woche auf der Haut

Was hat es mit Kinesiotape auf sich?

Erst in den letzten Jahren ist Kinesiotape als Hilfsmittel zur Stabilisierung des Bewegungsapparates und zur gleichzeitigen Entspannung und Regeneration der Muskeln in Mode gekommen. Ich sage Ihnen, welche Vorteile die bunten Bänder haben.

Kinesiotape ist nicht nur auffällig in seinen knalligen Farben wie pink, gelb oder blau, Kinesiotape macht sich körpereigene Funktionen zunutze. Das selbstklebende Band besteht aus zwei Stoffen: Baumwolle und Kunststoff. So ist es einerseits stabil, andererseits elastisch. Nach dem Auftragen auf die Haut im angespannten Zustand des betroffenen Muskels dehnt das Tape die Körperpartie nach. Das bedeutet, der Muskel ist auch dann aktiv, wenn er nicht für eine Tätigkeit wie Sport genutzt wird. Die Aktivhaltung des Gewebes sorgt für eine verbesserte Muskelregeneration durch den Abtransport von Abfallprodukten aus dem Zellstoffwechsel.

Eine zweite Funktion des Kinesiotapes ist die Stabilität, die es beim Sport und in anderen Situationen verleiht. Das dünne, aber dennoch stabile Tape ist in der Lage, die Gelenke zusätzlich zu unterstützen. Zwar können Sportverletzungen wie ein Tennisarm oder das Umknicken mit dem Fuss nicht zu 100% verhindert werden, aber es senkt deren Wahrscheinlichkeit weil der Körper schneller reagieren kann.

FAQs

Was ist Kinesiotape?

Der Erfinder des Kinesiotape ist der japanische Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase. Er suchte nach neuen Therapietechniken, vor allem bei Sportverletzungen. So legte er den Grundstein für eine neue Art der Schmerzbehandlung. Es entstand ein Tape, das im Unterschied zum herkömmlichen Tape dehnbar ist. Das Erfolgsrezept besteht darin, dass Kinesiotape mit Baumwolle eine elastische und mit Acryl-Kleber eine feste Komponente hat. Trotz der Tatsache, dass Kinesiotape enorm dünn ist, kann es grossen Strapazen durch Bewegung der Haut standhalten und findet immer wieder in seine Ausgangsform zurück. Ein weiterer wichtiger Punkt in der Wirkweise von Kinesiotape ist seine Fähigkeit, den Stoffwechsel der anliegenden Körperregion anzukurbeln. Der Blutfluss wird angeregt, ebenso wird das Lymphsystem aktiviert.

Wie wird Kinesiotape angewendet?

Es wird der betroffene Muskelbereich im Ruhezustand gezielt vorgedehnt und das Tape aufgeklebt. Dadurch wird im Ruhezustand wie in Bewegung die Bindegewebshaut positiv beeinflusst, der Muskeltonus gesenkt und die Schmerznerven irritiert, sodass der Schmerz gelindert empfunden wird. Das Tape kann mehrere Tage getragen werden bis zu maximal einer Woche. Danach bietet es sich an, die Tapes wechseln zu lassen. Es wird weiterhin empfohlen, das Anbringen und Wechseln von Kinesiotape von einem ausgebildeten Fachmann erledigen zu lassen. Dadurch lassen sich die besten Ergebnisse für den Körper des Patienten erreichen.

Wann kann man Kinesiotape anwenden?

Kinesiotape ist heutzutage besonders bei Sportlern beliebt: Bei Sportarten mit schnellen Richtungswechseln und hoher Krafteinwirkung auf den Körper, wie zum Beispiel Tennis, hilft Kinesiotape den Spielern, auftretende Beschwerden in den Knie-, Sprung- oder Schultergelenken zu behandeln. Dabei kann das Tape sowohl während dem Sport als auch danach zur Regeneration getragen werden. Die erste Variante gibt den getapten Gelenken mehr Stabilität und minimiert die Beanspruchung. Die zweite Variante wiederum dient einzig der nachträglichen Muskel- und Gewebsentlastung. Natürlich bietet es sich auch an, Kinesiotape bei Prellungen und Verspannungen als Heilmittel einzusetzen. Dabei kann sich die Geschwindigkeit des Heilungsprozesses um bis zu 50% erhöhen.

Preise: 1 Tape 15,- CHF

Direkt Termin anfragen:

Praxis Philipp Breitkopf
Physiotherapie |
Medizi­nische Massage
Löwenschanz 3
8280 Kreuzlingen

Kostenloser Beratungstermin:

Einfach mit mir Kontakt aufnehmen und wir finden gemeinsam heraus, welche Behandlung zu Ihnen passt und wann der nächste freie Termin für Ihren Besuch zur Verfügung steht!
Ich freue mich darauf, Sie in meiner Praxis begrüssen zu dürfen!

Jetzt Wunschtermin anfragen!

Termin anfragen

Kostenloser Beratungstermin!

Termin anfragen

Leistungsabrechnung

Verordnung vom Arzt
(Grund­versicherung)

Ohne Verordnung
(Zusatz­versicherung)

Auf Rechnung
(Privat-/Selbstzahler)

Öffnungszeiten

Montag8:00 - 12:00
14:00 - 20:00
Dienstag8:00 - 12:00
14:00 - 20:00
Mittwoch8:00 - 12:00
14:00 - 20:00
Donnerstag8:00 - 12:00
14:00 - 20:00
Freitag8:00 - 12:00
14:00 - 20:00
Samstag8:00 - 12:00