Kostenlose
Telefonberatung

System­ische Narben­therapie nach Boeger

Verheilen von Narbengewebe für eine bessere allgemeine Gesundheit
Systemische Narbentherapie nach Boeger Therapieanwendung Physiotherapeut massiert Rücken vom Patient

Narbentherapie nach Boeger

Nach einer Verletzung oder einer Operation trägt man oft eine Narbe davon. Narbengewebe ist grundsätzlich nichts Schlechtes, allerdings lohnt sich die prophylaktische und nachträgliche Behandlung der Narben, da der Körper als ganzheitliches System am besten in einer umfassenden Unversehrtheit funktioniert.

  • Lösen des vernarbten Gewebes
  • Verbesserung des gesamtkörperlichen Befindens
  • Beseitigung von Schmerzen

Warum lohnt sich die Behandlung von Narben?

Die Narbentherapie nach Boeger funktioniert, indem man Verbindungen innerhalb des Körpers nutzt, die von vernarbtem Gewebe blockiert werden.

Im menschlichen Körper bestehen mehr innere Verbindungen, als man annimmt. So kann es sein, dass eine alte Narbe, so gut sie auf der Haut verheilt sein mag, noch für Schmerzen sorgt – auch an ganz anderen Orten als die Narbe selbst. Die Verklebungen, die nach einer Operation oder einer Verletzung im Bindegewebe entstehen können, sind häufig dafür verantwortlich, dass Blockaden im Venensystem auftreten. Ebenjene Blockaden sorgen für Verspannungen und Schmerzen.

Ihren Namen hat die Narbentherapie nach Boeger vom deutschen Physiotherapeuten David Boeger, der eines Tages im Zuge seiner Ausbildung bei einer Patientin die Verbindung zwischen einer alten Kaiserschnitt-Narbe und Rückenschmerzen feststellte. Durch spezielle Behandlung der Narbe, die für viel Druck auf die Haut und das umliegende Bindegewebe sorgte, wurde die Verspannung gelöst. Im Anschluss verschwanden auch die Rückenschmerzen der Patientin. Seitdem behandelte er immer wieder Menschen, bei denen er Zusammenhänge zwischen ihren Narben und auftretenden Schmerzen ausmachen konnte.

FAQs

Wann lohnt sich eine Narbentherapie?

Primär ist eine Narbentherapie dafür da, im Nachgang einer Operation oder einer Verletzung die Narbe und das darunter liegende verklebte Gewebe zu beheben. Allerdings ist es bereits vor einer OP möglich, durch gezielte Behandlung des Gewebes eine bessere Wundheilung zu erzeugen. Ebenso bietet präventive Narbentherapie die grundsätzliche Besserung des ganzkörperlichen Wohlbefindens.

Sollte ich meine Narbe behandeln lassen?

Wenn Sie glauben, dass Ihre Narbe der Auslöser für Schmerzen sein könnte, lohnt es sich allemal, das vernarbte Gewebe ansehen zu lassen. Nach der Boeger-Therapie lassen sich die Ursachen der Schmerzen lokalisieren und durch die Behandlung der Narben beheben.

Welche Vorteile hat eine Narbentherapie noch?

Durch die Behandlung einer Narbe lässt sich grundsätzlich auch die Beweglichkeit des Körpers verbessern. Das hängt damit zusammen, dass sich Fasziengewebe, also das Bindegewebe zwar verformen, aber nicht dehnen lässt. Somit schenkt jede gelöste und nicht verklebte Faszie dem Körper mehr Beweglichkeit und Flexibilität.

Direkt Termin anfragen:

Praxis Philipp Breitkopf
Physiotherapie |
Medizi­nische Massage
Löwenschanz 3
8280 Kreuzlingen

Kostenloser Beratungstermin:

Einfach mit mir Kontakt aufnehmen und wir finden gemeinsam heraus, welche Behandlung zu Ihnen passt und wann der nächste freie Termin für Ihren Besuch zur Verfügung steht!
Ich freue mich darauf, Sie in meiner Praxis begrüssen zu dürfen!

Jetzt Wunschtermin anfragen!

Termin anfragen

Kostenloser Beratungstermin!

Termin anfragen

Leistungsabrechnung

Verordnung vom Arzt
(Grund­versicherung)

Ohne Verordnung
(Zusatz­versicherung)

Auf Rechnung
(Privat-/Selbstzahler)

Öffnungszeiten

Montag8:00 - 12:00
14:00 - 20:00
Dienstag8:00 - 12:00
14:00 - 20:00
Mittwoch8:00 - 12:00
14:00 - 20:00
Donnerstag8:00 - 12:00
14:00 - 20:00
Freitag8:00 - 12:00
14:00 - 20:00
Samstag8:00 - 12:00